Home

Programm

Geschichte

Impressionen

Medieninformationen

Kontakt

Medieninformation September 2017

Eine musikalische Jubiläums-Engelweihe

Am 13. und 14. September 2017 wird wiederum die Engelweihe gefeiert. Das diesjährige Weihefest der Einsiedler Gnadenkapelle wird durch zwei Besonderheiten ganz besonders ausgezeichnet.

PPS. Am Fest der Engelweihe, dem 14. September 2017, wird es genau 200 Jahre her sein, seit in der wiederaufgebauten Gnadenkapelle erstmals wieder Gottesdienst gefeiert werden konnte. Darum freut sich die Klostergemeinschaft, dieses Jahr mit vielen Pilgerinnen und Pilgern, aber auch mit einer grossen Anzahl Einheimischer das diesjährige Weihefest der Gnadenkapelle feiern zu dürfen. Besonders das "Engelweihamt" am 13. September um 19.00 Uhr ist ein Geheimtipp für jene, denen am 14. September zu viel Rummel ist. Der stimmungsvolle Gottesdienst mit einer Prozession zur Gnadenkapelle schliesst dort mit einem feierlichen Segen mit der Kreuzreliquie.

Eine Besonderheit wird dieses Jahr die Uraufführung der "Einsiedler Pilgermesse" sein, welche Pater Theo Flury speziell für das 200 Jahr-Jubiläum der Gnadenkapelle komponiert hat. Diese Messkomposition wird im Pontifikalamt am 14. September um 09.30 Uhr erstmals erklingen. Da sie auch Passagen für die Mitfeiernden enthält, sind singfreudige Gottesdienstbesucher eingeladen, die Gesangsprobe um 09.00 Uhr in der Klosterkirche zu besuchen.

Die Engelweihe wird traditionsgemäss mit der Komplet und der anschliessenden feierlichen Prozession über den illuminierten Klosterplatz am Abend des 14. September abgeschlossen.